IMG_6594.jpeg

SERVICES

V I L L E N T O U R E N
 

liebe  B E L L E   E P O Q U E 
P E R S O N A L   A S S I S T A N C E   badenbaden
Tour 1
Beutig / Friesenberg
IMG_6594.jpeg

Diese Tour führt auf den wunderschönen Friesenberg und angrenzenden Beutig, wo die historischen Villen noch heute in teils große Grundstücke und inmitten herrlicher Natur gebettet sind. Am Beutig, der während der Baden-Badener Belle Epoque „Millionenhügel“ genannt wurde, finden sich einige der imposantesten und auch mannigfaltigsten Villen eines ganzen Jahrhunderts: Vom frühen Neunzehnten bis zum frühen Zwanzigsten - vom Neoklassizismus bis Jugendstil. Diese Tour ist ästhetischer Hochgenuss und „ein Muss“ für jeden Baden-Baden-Liebhaber. (Dauer: zu Fuß 90–120 Min. / mobil 45—90 Min.)

Tour 2
Lichtentaler Allee / Stadtkern
IMG_8591.jpeg

An der sagenumwobenen wie bildschönen Lichtentaler Allee entlang, beginnt diese Tour. Hier reihen sich, inmitten viel Grün, die schönsten 19.-Jahrhundert-Villen der charmanten Kleinstadt aneinander. Diese Tour ist auch bei sommerlichen Temperaturen fussläufig eine große Freude, da sie in flachem Areal stattfindet und vielerorts durch schattenspendende Bäume flankiert ist. Weiter geht es anschließend entlang des bezaubernden Parks „Gönneranlage“ und den dortigen Villen, zu den Prachtgebäuden ins Stadtgebiet um das Brenners-Parkhotel, bis zum Augustaplatz. (Dauer: zu Fuss 90—120 Min. / mobil 45–90 Min.)

Tour 3
Fremersberg/Bismarckstr.
IMG_3267.jpeg

Diese Tour kann wahlweise am Beutig („Millionenhügel“) oder von der Lichtentaler Allee aus gestartet werden. Hier sieht man herrliche Villen der Baden-Badener Belle Epoque, die u.a. Otto von Bismarck gewidmet oder auch von Iwan Turgenev bewohnt wurden. Die Tour kann - bei fabelhaftem Blick über die Stadt zum Berg Merkur - hoch bis zum Hofgut „Maria Halden“ führen, sowie auch zur Villa Stroh/Burg Cäcilienberg nach Lichtental. Hierfür empfiehlt es sich jedoch mobil zu sein, da zwischen den historischen Villen zahlreiche jüngere schöne Häuser, Grundstücke und auch Höhenmeter liegen. (mobil 45—90 Min.)

0905C827-CD84-4D94-B17B-54490AB8B1FF_1_201_a.jpeg

Schönheit ist ein Motor

N I C E  T O  K N O W:

Die Touren können jeweils zu Fuß, mit eigenem E-Bike oder mit eigenem Cabrio absolviert werden. Es gibt immer wieder Orte, an denen man aussteigen wird, um die Villen aus der Nähe anzusehen. 

Nicht alle Bereiche können mit dem PKW angefahren werden. 

Termine in den früheren Morgenstunden (ab 7 Uhr) oder abends (bis 2130 Uhr) sind möglich.

Wenn eine mehrstündige Tour geplant ist, kann dazwischen auch eine Pause vereinbart werden. 

Wir legen größten Wert auf Flexibilität und Individualität. Hierzu bieten wir individuelle Touren - ganz nach Gusto des Buchenden - zwischen ein bis vier Stunden an. In Ausnahmefällen auch länger.